Vereinsausflug

2018

Der diesjährige Vereinsausflug des TV Manubach ging bei wunderbar sonnigem Wetter und einer lustigen bunt gemischten Gruppe mit dem Busunternehmen Bohr in die schöne Stadt Heidelberg.

 

Unterwegs gab es eine herzhafte Frühstückspause bei Kaffee und Tee Weck und „Worscht“. Aber auch für die „Süssen“ unter der Gruppe war etwas dabei.

 

Das Busunternehmen brachte die Mitglieder des Turnvereins nach Neckarsteinach, wo um 11:40 Uhr das Flaggschiff „Königin Silvia“ auf uns wartete. Mit diesem starteten wir eine Burgenfahrt mit Blick auf Neckarsteinach.

Es ging am Stadtteil Dilsberg mit dem „Schwalbennest“ - der Burg Schadeck - vorbei. Danach erreichten wir die Schleuse Neckargemünd, die uns dann weiter nach Heidelberg brachte. Hier hatten wir einen wunderschönen sonnigen Blick auf das Heidelberger Schloss und die alte Brücke.

 

Nachdem das Schiff in Heidelberg angelegt hatte, ging es für einen Teil der Gruppe zu einer 1,5 stündigen Stadtführung durch die schöne Altstadt Heidelbergs mit ihren verwinkelten Gassen, verträumten Plätzen, interessanten Museen und Galerien. Bei dieser Stadtführung wurde die Vergangenheit der Stadt lebendig, ob Heiliggeistkirche, Jesuitenviertel, Deutschlands älteste Universität oder andere Sehenswürdigkeiten.

Anschließend hatten alle Teilnehmer Zeit die Stadt auf eigene Faust zu erkunden.

Diese wurde für einen ausgiebigen Einkaufsbummel, einen Besuch des Heidelberger Schlosses oder für eine Stärkung im Heidelberger Brauhaus genutzt.

 

Um 17:00 Uhr startete die bunte Gruppe ihre Rückreise in Richtung Heimat.

Im „Hofgut Rheingrafenstein“ in Bad Kreuznach ließen wir bei einem gemeinsamen Abendessen den Vereinsausflug ausklingen.

 

Gegen 23:00 Uhr kamen wir wieder an der Turnhalle in Manubach an.

 

Wir bedanken uns bei allen für einen schönen gemeinsamen Vereinsausflug und hoffen, dass es Euch genau soviel Spaß gemacht hat wie uns. Hoffentlich seid ihr beim nächsten Ausflug wieder dabei.

 

Euer Vorstand des Turnverein Manubach

2016

Diese Jahr ging die Vereinsfahrt nach Neustadt. Dort machte der Turnverein eine Rundfahrt mit dem Kuckucksbähnel nach Elmstein und wanderte von dort aus zum Mittagessen auf eine Waldhütte. Nach der Stärkung wurde die Wanderung zurück zum Bähnel fortgesetzt. Wieder in Neustadt angekommen ging die lustige Fahrt zurück nach Manubach.